BiKuG’17-Kongress – Anmeldeschluss verlängert –

veröffentlicht am 15. Mai 2017

Liebe Akteure der Mittleren Ebene,

zum Kongress zur „Zukunft der Mittleren Ebene“ haben wir den Anmeldeschluss verlängert. Ihr könnt euch also noch bis zum 24. Mai 2017 zum Kongress anmelden. Der Kongress findet am 10. Juni 2017 in der Kapelle St. Georg am DPSG-Diözesanzentrum in Rüthen statt.

>>> DIREKT ZUR ANMELDUNG <<<

KONGRESS? UNSERE ZIELE:

Der Kongress zur Zukunft der Mittleren Ebene will die aktiven Akteurinnen und Akteure vernetzten und die oft als abstrakt wahrgenommene Ebene erlebbar machen. Es wird die Chance eröffnet in Austausch über aktuelle Themen und Herausforderungen zu kommen und gleichzeitig über konkrete Möglichkeiten der Ausgestaltung dieser Ebene zu beraten. Vorstände sind dazu aufgerufen ihre Kontexte zu reflektieren und ggf. politisch aktiv zu werden. Hauptberufliche haben die Möglichkeit eigene Themen und Sichtweisen einzubringen.

Alle Infos zum Kongress gibt es auf der Kongress-Seite.

ANMELDUNG & KONTAKT

>>> ZUR ANMLEDUNG <<<

Weitere Fragen beantwortet:

DPSG Diözesanverband Paderborn
Projektreferent BiKuG‘17
Christopher H. Stappert
Leostraße 21, 33098 Paderborn
Tel.: 05251 / 206 – 238
E-Mail: christopher.stappert@dpsg-paderborn.de
Telegram-App: @chstappert