Erste fett grüne Austauschrunde für Pfadi-Leitende

veröffentlicht am 27. Februar 2021

Am vergangenen Donnerstag haben sich knapp 20 Leitende der grünen Stufe digital getroffen und sich über Erfolge und Herausforderungen der Arbeit in der grünen Stufe unter Bedingungen der Corona-Pandemie ausgetauscht. Wir als Pfadi-DAK freuen uns total, dass so viele Leitende bei der Austauschrunde dabei waren und sich so angeregt eingebracht haben.

Wir sind gemeinsam in den Abend gestartet und haben geschaut, was ist eigentlich gerade los in der grünen Stufe? Dann ging es aufgrund der großen Teilnehmendenzahl in Kleingruppenarbeit in Break-out-Sessions, um nochmal genau auf Herausforderungen, Best-Practice-Beispiele und Erfolge zu schauen. Wir freuen uns über die Rückmeldung, dass ein gemeinsames und Stammübergreifendes Überlegen und Brainstormen den Leitenden geholfen hat, um positiv in die grüne Zukunft zu schauen.

Abschließend haben wir uns noch einige Möglichkeiten digitaler Gruppenstundengestaltung angeschaut und einige Tools ausprobiert.

Aufgrund der Rückmeldung werden wir als DAK auf jeden Fall weitere Austauschrunden zu spezifischen Themen anbieten und melden uns, sobald ein Termin feststeht. Wir freuen uns da auf Ideen von euch! Die Ergebnisse des Treffens werden auch in den nächsten Tagen allen Pfadi-Leitenden im Diözesanverband per E-Mail verschickt.

Für Anregungen meldet euch gerne bei uns unter pfadfinder@dpsg-paderborn.de und folgt uns auf Instagram unter @pfadis_paderborn für Updates der grünen Stufe.