Rovercamp 2014

Rovercamp 2014 - Zombie survival Camp
Rovercamp 2014: Zombie Survival Camp

Als Patient Null das Z-Virus verbreitete, konnte noch niemand ahnen, welche Folgen das für die Zivilisation innerhalb kürzester Zeit haben würde. Der durch Infektion rasant veränderten Lage der Welt trägt das Rovercamp allerdings wie gewohnt Rechnung und lädt anstatt der Menschen nun einfach alle Zombies im Roveralter nach Rüthen ein.

Im Vordergrund stehen daher Workshops für Techniken, die das Leben als Zombie in einer Zivilisation angenehmer machen: die Entwicklung motorischer Fähigkeiten (auch unter besonderen Umständen), Training des verqueren Denkvermögens, spielerisches Flucht- und Hetzverhalten in der Horde, natürliche Nahrungszubereitung, Schmink- und Kleidungstipps sowie unverzichtbare Überlebenshilfen für die veränderte Umwelt. Shelterbau, Safehouse und Graveyardsicherung sollten Fähigkeiten jedes Roverzombies sein.

Viel zu lernen gibt es in dieser neuen und hungrigen Idealgesellschaft. Daher werden Workshops gebraucht, die aus der Dystopie der zombifizierten Menschheit eine lebenswerte Utopie machen.

Die drei besten Workshops werden auf Zombie-Art gewählt, und zwar von der Horde selbst. Die DAK-Zombies werden die von allen Teilnehmerzombies als „besten der besten“ gewählten Workshop dann angemessen pramieren. Neben niemals endendem Ruhm gibt es die goldene Zombie-Auszeichnung für das heimische Zombieheim. Wer hat schon ein goldenes Gehirn im Regal?

Das Camp findet stattRovercamp 2014 (Zombihand)

  • Vom 29. -31. August 2014
  • Im Diözesanzentrum in Rüthen
  • Für 19,00€ (bei Anmeldung bis zum 6.Juli), sonst 21,50€ (bis zum 15. August), danach 24€
  • Mit ~500 Rovern

Ihr braucht dazu

  • Eine Roverrunde mit Leiter
  • Je einen Workshop pro fünf Teilnehmer
  • Diese Regeln und Informationen zum Camp
  • Eine Anmeldung für eure Roverrunde
    • Einen eigenen Beitrag zum großen Rover-Sonntagsfrühstück (erhaltet ihr per Mail vor dem Camp)
  • Möchtest du mehr wissen? Lies das FAQ.

Dann gibt es zusätzliche noch

  • Exklusive (jährliche) Camp-Aufnäher
    • Die Auflage ist (wie jedes Jahr) streng limitiert
    • Die Aufnäher sind vor Ort zu erwerben
    • Nachbestellungen gibt es nicht, Camp-Aufnäher gibt es nur solange der Vorrat reicht
  • Ebenfalls exklusive Rovercamp QR-Code-Aufnäher
    • Die QR-Aufnäher sind ebenfalls limitiert, werden aber (noch) exklusiv auf dem Camp angeboten
    • Zu erwerben ebenfalls nur an der Kasse

Rovercamp 2014 (Zombiekopf)

 

Allgemeine Informationen zum Rovercamp gibt es wie immer etwas ausführlicher in den FAQs »  und alle Neuigkeiten selbstverständlich auch im Gesichtsbuch »