AK Internationale Gerechtigkeit

DING steht für den „Diözesanarbeitskreis Internationale Gerechtigkeit“. Dieser wird im Moment gebildet von Carolin und Till.

Seit dem Herbst 2015 ist der DING im Diözesanverband Paderborn wieder aktiv und seitdem wurde zu vielen Themen fachspezifisch gearbeitet. Beispielsweise standen die Thematik „Geflüchtete in der Jugendverbandsarbeit“, die jeweiligen Jahresaktionen und das entworfene Spiel des Lebens für Pfadfinderinnen und Pfadfinder in unserem Fokus. Seit 2018 arbeiten wir eng mit den Facharbeitskreisen Inklusion und Ökologie zusammen, nehmen gemeinsam an vielen Veranstaltungen des Diözesanverbandes teil und unterstützen bei der Vor- und Nachbereitung, sowie der Durchführung.


Themen

  • Jahresaktionsgruppe 2020 „No Waste. Ohne wenn und Abfall!“
  • Spiel des Lebens für die Stufen Pfadis und Rover

2019

2018

  • Prototyp Spiel des Lebens

2017

2016

Weitere Informationen zum Fachbereich internationale Gerechtigkeit findet Ihr natürlich auch beim Bundesarbeitkreis Internationale Gerechtigkeit.

Wenn ihr Lust habt im Arbeitskreis mitzuwirken, gemeinsame Ideen für Projekte zu entwickeln oder einfach mehr zum Fachbereich Internationale Gerechtigkeit erfahren möchtet, dann meldet euch bei uns oder im Büro.