U 18-Bundestagswahl – plant jetzt euer eigenes Wahllokal

30. Juni 2021 (von: linda)

Am 26.09.2021 findet die Bundestagswahl statt. Doch mehrere Millionen Menschen in Deutschland sind davon ausgeschlossen. Denn Kinder und Jugendliche haben kein Stimmrecht. Um das Recht junger Menschen auf Mitbestimmung in unserer Gesellschaft sichtbar zu machen, gibt es für alle unter 18 Jahren die bundesweite, symbolische U18-Wahl: Hier geht es für Kinder und Jugendliche darum, praktische Erfahrungen mit dem Wahlakt zu machen, sich politisch zu orientieren und das politische System kennenzulernen. Gleichzeitig geht es um ein Zeichen: Junge Menschen wollen und … weiterlesen


Was in Roverrunden läuft

14. März 2021 (von: Björn Stromberg)

Die Roverleitenden der Stämme der Diözese haben sich dieses Wochenende getroffen, natürlich online, um endlich mal wieder ausführlich miteinander zu quatschen. Die Runde war zwar nicht groß, wie bei dem plötzlichen Sonnenwetter auch nicht anders zu erwarten, aber sehr gut gelaunt und auch hochwertig besetzt ♥ Wer es nicht geschafft hat: Termine für den nächsten Roverplausch gibt’s hier, per E-Mail, im guten alten Facebook und vor allem bei Instagram. Ein großer Teil der Gesprächsrunde drehte sich um ganz praktische Dinge. … weiterlesen


Kaffeeplausch mit dem Rover DAK

12. Februar 2021 (von: paul)

Hier kannst du dich zum ersten digitalen Corona Kaffeeplausch für die Roverstufe im DV Paderborn am 21. Februar um 15:00 Uhr anmelden. Der Rover DAK bietet diesen ergänzend zum Corona StaVo Austausch an. Eingeladen sind nicht nur Rover-Leitende, sondern auch Rover und Rover-Begeisterte! Dies werden die Themen des Treffens sein: Was läuft gerade bei euch im Stamm? Wie finden eure Gruppenstunden statt? Woran plant ihr gerade? Ideenaustausch für Gruppenstunden online Den Link zum Big Blue Button Raum erhälst du direkt … weiterlesen


Keine roverfänger in Rüthen

16. Dezember 2020 (von: Björn Stromberg)

Der roverfänger-Kurs muss nun zum zweiten Mal abgesagt werden. Die neuen Regelungen, gültig ab dem 16.12.2020, schließen Bildungsmaßnahmen jeglicher Art entgegen unserer Hoffnung ein. Selbstverständlich erhalten alle Teilnehmenden, die die Kursgebühr bereits bezahlt haben, das Geld zurück. Meldet euch dazu bitte beim DiBü, denn die haben eure Kontodaten (noch) nicht. Es wird nicht leichter Uns, dem 🐀-Team, tut das wahnsinnig leid. Nach nun zwei Jahren Kursvorbereitung in Folge, ist eine solche Absage nicht einfacher geworden. Scheinbar stehen wir unter einem … weiterlesen


Deine Latte ist in Rüthen

15. September 2020 (von: Björn Stromberg)

Die ersten vierzig „Latten für Rüthen“ sind geschliffen, gebohrt und sowohl mit Stockschrauben als auch Ringmuttern versehen. Endlich müssen für Jurten-Großbauten wie auf Tentakel oder dem Rovercamp keine schweren Stapel Dachenlatten mehr weite Wege transportiert werden. Die Latten wurden, und werden solange der „Vorrat“ reicht, an „Lattenpaten“ für 5€ „verkauft“. Der Käufer“ erwirbt damit das Recht, seine ganz persönliche Latte in Rüthen zu dekorieren und zu pflegen. Das ist auch etwas ganz besonderes, denn möglicherweise werden Generationen an Pfadfindern bei … weiterlesen


Spendenaufnäher: Das Camp das nicht stattfand

27. Juli 2020 (von: Björn Stromberg)

Kein Rovercamp – und jetzt? Das haben wir uns auch gefragt. Eine Antwort zu finden ist da gar nicht so einfach. Das erste Mal, seit der Gründung des Rovercamps, findet es trotz Planung und unfassbar gutem Motto nicht statt. Nicht am Freitag, nicht am Samstag, nicht am Sonntag, kein Packen fürs Lager, keine nassen Jurtenplanen, kein Aufhängen von Schwarzzeltplanen, keine neuen Pfadfinder kennengelernt, keine alten Freunde wiedergetroffen und kein neuer Aufnäher für die Kluft… Moment mal Kein neuer Aufnäher? Warum … weiterlesen


16th World Rover Scout Moot verschoben

29. Mai 2020 (von: Björn Stromberg)

Ab heute gibt es neue Informationen zum World Scout Moot, dem größten Internationalen Rover-Abenteuer der Welt. Das 16. World Scout Moot wird in Irland stattfinden, aber nach den großen Schwierigkeiten bei der Planung und Organisation durch Corona/COVID-19 auf das Jahr 2022 verschoben. Die Organisatoren haben zum Wochenende bestätigt, dass das Moot auf fast die selben Termine im Jahr 2022 verschoben wird. Die genauen Programmtage müssen wohl noch bestätigt werden, aber die Seiten des DPSG-Kontingents zeigen schon die neuen Termine an: … weiterlesen


Neues im Rovercamp 2020

9. März 2020 (von: Björn Stromberg)

Rover haben gesprochen, oder viel mehr geschrieben. Nach dem letzten Rovercamp-Feedback mit immerhin 194 ausgefüllte Fragebögen, setzt der DAK und der Campstaff nun einige Wünsche und Ideen um. Einige der Einfälle waren sogar so gut und logisch, dass wir uns gefragt haben wieso wir da nie selber drauf gekommen sind. Vielen, Vielen Dank für die Teilnahme und die guten Einfälle 😍 – Roverfrühstück Sonntag morgen Ihr müsst dafür nichts mehr extra einkaufen. Es wird ab jetzt zentral eingekauft und vorbereitet, … weiterlesen


Die Reflexion des rovercamp 2019 "roverlabs" ist da

27. November 2019 (von: Björn Stromberg)

Vielen Dank fürs ausfüllen! In bester Rovertradition steht kurz vor Weihnachten die Reflexion des rovercamp 2019 zum nachlesen zur Verfügung. Von den knapp 600 Teilnehmenden haben „nur“ 194 den Fragebogen überhaupt ausgefüllt, benötigten dazu im Schnitt 4:51 Minuten (EINE Person hat allerdings 22 Minuten gebraucht) und lieferten damit aber viel Input für das nächste Camp. Der rovercamp-Staff hatte viel zu lesen und wird vieles in der Campgestaltung berücksichtigen. Ein paar echt starke Sachen sind dabei. Rovercamp 2019 „roverlabs“ Reflexion Viel … weiterlesen


Roverrotes Feuerwerk zum 40. Jubiläum von Rovercamp

24. September 2019 (von: Björn Stromberg)

Über 600 Rover aus dem ganzen Bundesgebiet kamen zur Expedition in die „roverlabs“, ins größte regelmäßige #roverschutzgebiet Deutschlands. Drei Tage lang wurde in Rüthen versucht, verstanden, verbessert und natürlich auch gefeiert. Am traditionellen zweiten Wochenende nach den Sommerferien mussten Rover und Roverleiter aus ihren Schwarzzelten heraus vielfälige Talente unter Beweis stellen. Getragen von diesjährigen Camp-Motto „roverlabs – versuchen.verstehen.verbessern“ transformierten sich die versammelten Rover in neugierige Forscher, clevere Tüftler und wahnsinnige Wissenschaftler. Natürlich durfte auch die beliebte Rovercamp-Kapellendisco nicht fehlen. Hier … weiterlesen