Antrag Nr. 1: Auflösung des DPSG Bezirk Herne-Castrop und Verschiebung der Bezirksgrenzen

Antragstellende:           Bezirksversammlung Herne-Castrop

Antragsgegenstand:      Der DPSG Bezirk Herne-Castrop im Diözesanverband Paderborn soll zum 01.01.2022 aufgelöst werden und in diesem Rahmen die Bezirksgrenzen im DPSG Diözesanverband Paderborn verschoben werden.

Die Diözesanversammlung möge beschließen,

dass der DPSG Bezirk Herne-Castrop im Diözesanverband Paderborn zum 01.01.2022 aufgelöst wird und in diesem Rahmen die Bezirksgrenzen im DPSG Diözesanverband Paderborn verschoben werden.

Der Bezirk Herne-Castrop soll dabei dem DPSG Bezirk Dortmund im Diözesanverband angegliedert werden und das vorhandene Bezirks-Vermögen auf das Konto des Bezirks Dortmund überwiesen werden.

Begründung:

Laut Satzung besteht ein Bezirk aus min. fünf Stämmen, dies ist im Bezirk Herne-Castrop, der aktuell aus drei Stämmen besteht, somit nicht gegeben. Da dieser Umstand nun schon seit mehreren Jahren vorhanden ist, wurde diese Situation noch mal in den Blick genommen, evaluiert und anschließend neu bewertet. Neben der nicht satzungskonformen Konstellation ist perspektivisch gesehen eine Bezirksarbeit mit drei Stämmen kaum möglich und auch nicht mit einem Mehrwert der Beteiligten verbunden. Aufgrund der örtlichen Nähe zum Bezirk Dortmund sehen wir eine große Chance, dass Bezirksarbeit für alle Mitglieder im Bezirk Herne-Castrop wieder erlebbar werden kann. Dafür ist nun mehr die Auflösung und Angliederung des Bezirks Herne-Castrop an den Bezirk Dortmund ein notwendiger Schritt.

Ergebnis:

  • Ja-Stimmen: 24
  • Nein-Stimmen: 2
  • Enthaltung: 4
  • Der Antrag ist angenommen