Die blaue Nacht des Kobolds

 

 

In einer Nacht um die Welt

 

Die Blaue Nacht der Kobolds geht in die zweite Runde.

 

Und die wird abenteuerlustig. Denn in diesem Jahr steht sie ganz unter dem Zeichen „Der Kobold bereist die Welt“.

Denn nachdem der Kobold im vergangenen Jahr aus seinem langen Schlaf erwacht ist, ist er ganz wissbegierig, was ihn draußen in der Welt so alles erwartet. Und das möchte er unbedingt erkunden.

Und da der Kobold findet, dass Erkundungen und Abenteuer immer viel spannender und schöner sind, wenn man die Erfahrungen teilen kann, läd er euch herzlich ein mitzukommen. Seid also dabei und entdeckt mit ihm spannende Länder, fremde Kulturen und leckere Köstlichkeiten aus der Ferne! Stürzt euch mutig und furchtlos in das nächste blaue Abenteuer!

Vom 10. bis zum 11. November 2018 könnt ihr den Kobold auf seiner spannenden Reise begleiten.

Die Kosten für die Weltreise betragen 10,00 Euro pro Person.

Treffpunkt ist das Gemeindehaus „Dechant Mehler Haus“ in der Gemeinde „Vom Göttlichen Wort“ in Dortmund-Wickede. Die genaue Adresse lautet: Wickeder Hellweg 59, 44219 Dortmund.

Reisebeginn ist am Samstag ab 11:00 Uhr.

Um 12:00 Uhr gibt es einen kleinen Imbiss, so dass anschließend alle gestärkt losziehen können.

Enden werden wir dann am Sonntag gegen 12:00 Uhr.

 

Na, seid ihr genauso neugierig und reiselustig wie der Kobold?

 

Dann meldet euch im unten genannten Formular an.

Anmeldeschluss ist der 07.11.2018

 

VORAB EIN PAAR WICHTIGE INFOS FÜR LEITERINNEN UND LEITER:

  • WORKSHOPLEITENDE GESUCHT
    • Wir sind für die Blaue Nacht auch immer auf der Suche nach Leitenden, die Lust haben einen Workshop (ist von uns schon vorbereitet) anzuleiten. Wir werden in diesem Jahr zwei Workshopphasen zu je ca. zwei Stunden anbieten. Falls ihr euch dafür zur Verfügung stellen würdet, freuen wir uns über eine kurze Info! 🙂

 

  • !!! THEMA DATENSCHUTZ UND BILDRECHTE !!!
    • Liebe Juffileitende, kümmert euch bitte, bitte um folgende Punkte:
    • Mit der Anmeldung von euch und eurem Juffitrupp, verpflichtet ihr euch, eure Juffis sowie deren Erziehungsberechtigten über den Umgang mit folgenden Dokumenten in Kenntnis zu setzen und eine diesbezügliche Zustimmung einzuholen.
    • Bitte ladet euch hierfür die folgenden Dokumente runter und verteilt diese an eure Juffis bzw. deren Erziehungsberechtigte, sodass diese sie Zuhause unterschreiben lassen und euch vorzeigen können:

    • Datenverwendung und -Speicherung  
    • Bildrechte (schriftliche Zustimmung im Rahmen der Anmeldung) 
    • Bitte hebt die eingeholten Dokumente zu eurer eigenen Dokumentation sicher auf oder leitet sie an euren Stammesvorstand zu Dokumentationszwecken weiter. Zunächst übertragt aber bitte die Zustimmung sowie Rückmeldungen zu den Bildrechten in folgendes Dokument und legt uns NUR dieses vor Ort vor:

    • Bestätigung der Leitenden (über die erfolgte Information der TN sowie Einholung der Zustimmung zur Daten- und Bildverwendung)
    • Mit dem Formular bestätigt ihr uns, dass ihr euch und eure Juffitrupps über die verschiedenen Punkte informiert habt und eine Zustimmung bezüglich der Verwendung eurer sowie ihrer Daten eingeholt habt.

    • Wichtig! Sollte die Zustimmung der Verwendung eurer / ihrer Daten nicht gegeben sein, könnt ihr und euer Juffitrupp ggf. nicht an der Blauen Nacht teilnehmen. Daher bringt das dritte Dokument (Bestätigung der Leitenden) bitte unbedingt zur Blauen Nacht mit und gebt es dort an der Anmeldung ab!

    • Bezüglich der Bilderrechte gebt ihr mit dem Formular zusätzlich eine von uns benötigte Auflistung eurer Juffis, welche der im Dokument genannten, Bild-/Video- und Audioaufnahme zustimmen / nicht zustimmen und für welche Medien ihre Aufnahmen verwendet werden dürfen.

Bei Fragen zur Blauen Nacht oder zu den Datenschutzbestimmungen wendet euch gerne an das Diözesanbüro

Und hier nun das Anmeldeformular 😉

Ich melde mich und meine Gruppe verbindlich zur Blauen Nacht des Kobolds vom 10.- 11.11.2018 in Dortmund-Wickede an.

Der Teilnahmebeitrag beträgt auch in diesem Jahr 10,00 €.

Wir sind verpflichtet, euch nochmal darauf hinzuweisen, dass die Aufsichtspflicht über das Wochenende für die Juffis bei euch Leiterinnen und Leitern liegt! Bitte denkt in diesem Zusammenhang daran, dass ihr im Bereich Kinder schützen geschult sein müsst und eurem Stammesvorstand euer gültiges erweitertes Führungszeugnis vorliegt!

Verantwortliche*r Leiter*in:

Vorname (Pflichtfeld):

Name (Pflichtfeld):

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld):

PLZ (Pflichtfeld):

Ort (Pflichtfeld):

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Handynummer:

Stamm (Pflichtfeld):

Stadt (Pflichtfeld):

Name und Geschlecht (m/w) aller Leiterinnen und Leiter:

1.
2.
3.
4.
5.
6.

Name und Geschlecht (m/w) der Juffis :

01.
02.
03.
04.
05.
06.
07.
08.
09.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.

Was ich noch sagen wollte (Workshopleitung, Besonderheiten beim Essen, etc):

Ich habe die Anmeldebedingungen des Diözesanverbandes Paderborn gelesen und stimme diesen zu.