Header Icon

DPSG Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg Diözesanverband Paderborn

Vom 26.-28.04.2024 findet unsere 89. Diözesanversammlung statt. Dazu möchten wir euch gerne mit ersten Infos versorgen. Bald geht euch auch … weiterlesen »

„Und vom luftig hohen Ort, führe ich, der Zimmermann, das Wort. Ich weihe den Neubau zünftig ein, lege meinen Segen … weiterlesen »

Es gibt neue BasisPlus-Schulungen sowie Auffrischungsangebote in unserem Diözesanverband. Du möchtest gemeinsam mit vielen anderen Leitenden unseren Diözesanverband zu einem … weiterlesen »

Die Projektleitung ist weiterhin fleißig am Planen für das Diözesanlager 2025 in Immenhausen. Nun steht die Kalkulation für das Lager … weiterlesen »

Die AG Modulausbildung der Bezirke hat neue Termine für 2024 festgelegt. Du bist noch auf der Suche nach einem Modulkurs? … weiterlesen »

Erste Infos zur 89. Diözesanversammlung
Richtfest in Rüthen
Neue Präventionsschulungstermine 2024
Mithilfe benötigt! – Vorabfrage zum Diözesanlager 2025
Neue Modulausbildungs-Termine 2024
  • "Gelber Bus" rückt Jahresaktion in den Mittelpunkt

    2. September 2009 (von: Diözesanbüro)

    PADERBORN „Wir wollten die Jahresaktion 2009 in unserem Diözeanverband noch einmal mehr in den Blick rücken“, der Wunsch, den Amelie Thiemann, Referentin des DPSG-Facharbeitskreises Behindertenarbeit, mit der Ankunft des „Gelben Busses“ in der Erzdiözese Paderborn verband, sollte sich spätestens am letzten Wochenende beim Rovercamp in Rüthen erfüllen. Denn hier konnten sich Facharbeitskreis und „Gelber Bus“ vorstellen und luden die Rover und Leiter der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) zum Ausprobieren der vielfältigen Angebote ein. Alle Interessierten konnten den Bus kennen … weiterlesen »

  • "Wir kreuzen auf" jetzt auch mit Aufnäher

    (von: Diözesanbüro)

    RÜTHEN/PADERBORN Wenn die Abende nach dem Sommer wieder länger werden, dann haben auch Pfadfinder Zeit, um zu Nadel und Faden zu greifen und ihre Kluft um die neuesten Aufnäher zu erweitern. Einen besonderen Aufnäher hat jetzt der „Kapellenbauverein“ des Paderborner Diözesanverbandes der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg herausgegeben. Roverreferent Jörg Gastel und Diözesankurat Tobias Dirksmeier präsentierten auf dem zukünftigen Kapellenplatz am Zeltplatz „Eulenspiegel“ zwischen Rüthen und Kallenhardt den Aufnäher zum Projekt „Wir kreuzen auf!“.„Wir wollen Werbung machen für den Kapellenbau, die … weiterlesen »

  • 30. Camp lockte 350 Rover

    1. September 2009 (von: Diözesanbüro)

    RÜTHEN „30 Jahre Rovercamp“ feierte der Paderborner Diözesanverband der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg am Wochenende in Rüthen auf dem Zeltplatz „Eulenspiegel“. „1979 war das erste Rovercamp. Damals wollten sich Roverrunden nach den Sommerferien treffen, die Reste aus dem Sommerlager verzehren und sich über die erlebten Fahrten austauschen“, schildert Christiane „Ane“ Pöttgen von der Roverstufe die Idee. Doch das Bild des Rovercamps hat sich gewandelt. Wo vor 30 Jahren nicht einmal hundert Rover und Leiter ihre Zelte aufschlugen, kamen am Wochenende … weiterlesen »

  • Der gelbe Bus kommt in den Diözesanverband

    22. August 2009 (von: Diözesanbüro)

    PADERBORN Der gelbe Bus zur Jahresaktion „Leben ist mehr“ des DPSG-Bundesverbandes ist ab Montag auf Einladung des Facharbeitskreises Behindertenfragen in der Erzdiözese Paderborn unterwegs. Gleich am Dienstagabend wird schon der erste Termin zur Freude der Arbeitskreismitglieder Amelie Thiemann und Kristina Drüke absolviert. Ab 19.30 Uhr wird der Bezirksstammtisch in St. Stephanus Paderborn besucht.Jeder der den Bus in der Woche gerne ausleihen möchte kann sich an das Diözesanbüro (Tel. 05251/2888430) wenden. Auf dem Rovercamp am Wochenende wird der gelbe Bus am … weiterlesen »

  • 150 Jungpfadfinder folgten dem Kobold in die weite Welt

    11. August 2009 (von: Diözesanbüro)

    IMMENHAUSEN 14 bunte Tage verbrachten 150 Jungpfadfinder und ihre Leiter aus dem Diözesanverband Paderborn jetzt im Zeltlager in Immenhausen bei Kassel. Dort trafen sich die Kinder und Jugendlichen des Paderborner Diözesanverbandes der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) zum großen Zeltlager „Leinen los – Kobold on tour 2009“.Die Jungpfadfinder aus allen Teilen der Erzdiözese Paderborn – Stämme aus Hagen, Herdringen, Brilon, Castrop, Hamm, Dortmund und Höxter waren dabei – begaben sich zusammen mit dem Kobold, dem Maskottchen der Jungpfadfinderstufe, auf Weltreise. … weiterlesen »

  • Stockbrot backen mit dem Diözesanvorstand

    5. August 2009 (von: Diözesanbüro)

    PADERBORN Die Sonne schien und Besucher kamen in Strömen. Beste Voraussetzungen also für einen gelungenen Tag der Jugend im Rahmen des Liborifestes. Diese Chance nutzten der BDKJ und die Mitgliedsverbände, um ein buntes Programm auf die Beine zu stellen und sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auch der DPSG-Diözesanverband Paderborn war beim Tag der Jugend vertreten, Vorsitzende Annemarie Schulte und Diözesankurat Tobias Dirksmeier mischten sich unter das junge Volk.

  • Jugendliche als Vorbild im Glauben

    (von: Diözesanbüro)

    PADERBORN Weihbischof Hubert Berenbrinker hat am Freitagabend im Hohen Dom zu Paderborn das Libori-Pontifikalamt mit den Jugendlichen gefeiert. Das Vorbereitungsteam der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) Scharmede um Vikar Olaf Loer, Geistlicher Leiter des KJG-Diözesanverbandes, hatte den Gottesdienst unter das Thema „Vertrauen“ gestellt .In seiner Predigt betonte Weihbischof Berenbrinker, dass es beim diesjährigen Libori-Leitwort „Wenn dein Kind dich morgen fragt…“ weniger um das Fragen, vielmehr um das Antworten gehe. „Fragen haben alle!“ sagte er. „Aber gibt es auch Menschen, die Antworten … weiterlesen »

  • Tambuli: zweite Ausgabe für dieses Jahr online

    25. Juli 2009 (von: Diözesanbüro)

    PADERBORN Die neue „Tambuli“ ist da. Frisch aus den Schlosswerkstätten aus Paderborn Schloss Neuhaus kommt die 60 Seiten starke Ausgabe unserer Paderborner Verbandszeitung für Leiter und Mitarbeiter.  Alle Aktiven erhalten die Zeitung per Post geschickt, auf unserer Homepage gibt es die „Tambuli“ auch online. Wer sich für die Vorgängerausgaben interessiert, kann sich die PDF-Versionen herunterladen.Inhaltlich dreht sich die aktuelle Ausgabe 2/2009 mit einer Auflage von rund 1800 Stück um das große Thema „Das war die 72 Stunden Aktion“. Dafür hat … weiterlesen »

  • Zwei neue Eulenspiegel-Zivis

    13. Juli 2009 (von: Diözesanbüro)

    RÜTHEN Johannes Hillemeyer (20) und Michael Emde (19) sind die beiden neuen Zivildienstleistenden am Diözesanzentrum “Eulenspiegel” in Rüthen. Beide Zivis sind Pfadfinder und haben zum 1. Juli ihre Stelle angetreten. Johannes Hillemeyer kommt aus Stamm St. Heinrich und Kunigunde Schloss Neuhaus und Michael Emde ist Rover im Stamm Brilon.“Wir sind mit unserem Stamm schon öfter hier gewesen”, erklärt Johannes Hillemeyer seine Beweggründe, sich für den Zivi-Job am “Eulenspiegel” zu bewerben. “Wir sind hier mitten in der Natur, außerdem kann man … weiterlesen »

  • Nur noch wenige Tage: "Leinen los – Kobold on tour 2009"

    (von: Diözesanbüro)

    IMMENHAUSEN 150 Jungpfadfinder und ihre Leiter starten vom 27. Juli bis 7. August die große Diözesanveranstaltung “Leinen los – Kobold on tour 2009” auf dem Zeltplatz Immenhausen bei Kassel. Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen die ganze Zeit über vom  Jungpfadfinder-Maskottchen, dem Kobold.Die Jungpfadfinder aus allen Teilen der Erzdiözese – Stämme aus Hagen, Herdringen, Brilon, Castrop, Hamm, Dortmund und Höxter sind beispielsweise dabei – werden sich auf Weltreise begeben, denn der Kobold hat herausgefunden, dass dunkle Mächte die Welt bedrohen … weiterlesen »